Am Freitag, dem 12. Oktober 2018 verlieh Weihbischof Mag. Franz Scharl zwei verdienten Frauen aus unserer Pfarre den Stephanusorden in Bronce. Frau Johanna Holzer und Frau Angela Fellner wurden für Ihre Dienste in der Pfarre geehrt.

 

Im Beisein der Familien der Geehrten sowie einer Abordnung aus unserer Pfarre hielt Pfarrer KR Karl Bock die Laudatio. Hier Auszüge davon:

Johanna Holzer willigte nach dem Ableben ihres Gatten Hans ein, uns als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Pfarre zu unterstützen. Ende 2005 wurde ein Mesnerteam gegründet und unsere Frau Holzer war auch dabei. Über die Jahre kamen immer wieder neue Hifsdienste und Einsätze dazu, die sie still und leise im Hintergrund und unaufgefordert erledigt. Um hier nur einige aufzuzählen: Pflege der Grünanlagen und Blumen rund um die Kirche, Betreuung der Priestergräber, Arbeiten in der Sakristei, die Mehrarbeit vor Ostern, zu Weihnachten und bei allen anderen kirchlichen Messen und Feiern. Sie reinigt im Alleinang die Fackeln, hat die Übersicht im Kerzenlager, macht die Außenwege und um die Kirche sauber und engagiert sich bei den Altentreffen und beim Pfarrfest. Wir schätzen an unserer Johanna, dass sie bei allen Veranstaltungen im Dekanat und Vikariat Interesse zeigt und aktiv mitarbeitet. Mit ihrer ruhigen, bescheidenen Art steht sie uns mit viel Fleiß, Verlässlichkeit und Selbstständigkeit immer zur Seite.

Die Katholische Frauenbewegung auf Dekanats- und Vikariatsebene war und ist Frau Angela Fellner immer ein großes Anliegen. Sie war Dekanatsleiterin und zweimal Obfrau der kfb Auersthal. Die Seelsorge liegt ihr sehr am Herzen. 1999 erhielt sie die Erlaubnis zur Kommunionspendung während der Eucharistiefeier und seit 2000 bringt sie monatlich die Kommunion für Kranke ins Haus. Sie leitet während der Urlaubszeit unseres Herrn Pfarrers Wortgottesdienste, gestaltet auch gerne Maiandachten oder hilft als Lektorin. Auch sie beschloss 2005 beim Mesnerteam mitzuarbeiten.

Beide Damen sind während ihrer gemeinsamen Arbeit zu einem guten Team geworden. Heute möchten wir uns sehr herzlich bei Angela Fellner und Johanna Holzer für ihr Engagement bedanken.

Johanna und Angela – wir sagen Vergelt´s Gott, sind stolz auf euch und freuen uns mit euch über diese wohlverdiente Auszeichnung! Wir hoffen, dass wir noch viele Jahre auf eure Dienste zählen können.

Fotos der Ordensverleihung sehen sie >>HIER<<